Beiträge

Responsives Web Design

Web Shop Tipps 1 – 10 (must have)

Es gibt viel zu beachten wenn man erfolgreich einen Web Shop betreiben möchte. Viele Trends im E-Commerce kommen aus den USA, wo das Einkaufen im Web seinen Anfang nahm und wo es auch am meisten Untersuchungen über das Verhalten der Käufer oder möglichen Käufer gibt. Ich möchte hier ein paar aufgreifen. Man kann generell nicht alles was aus den USA kommt 1:1 mit dem Kundenverhalten hier vergleichen und einfach übernehmen, aber es ist sicher achtsam wenn man es hinterfragt und dir richtigen Schlüsse, für sich und den eigenen Web Shop, ziehen.

Web Shop Tipp 1: Web Design

Responsives Web Design

Das Web Design ist sicher ein sehr wichtiges Kriterium ob ein Kunde, resp. ein potentieller Kunde überhaupt auf der Seite bleibt. Das Erscheinungsbild ist auch die Visitenkarte, sozusagen die Einrichtung des Geschäfts.  Also ist es unerlässlich ein Webseite mit guten Web Design für eine Web Shop zu erstellen. Dies ist nicht eine Frage des Geldes sondern mehr die der Erfahrung. Es kommt auch auf die Zielgruppe an, welche man mit dem Web Shop ansprechen möchte.

Web Shop Tipp 2: Bilder und Videos

someco-web-shop-video

Bei Bilder und Videos gehts um verschiedene Faktoren in einem Web Shop. Bilder sagen mehr als Worte. Produkte die ins richtige Licht gerückt werden, werden mehr gekauft. Ein Video über ein Produkt kann viele Informationen transportieren und ist so vertrauensbildend. Bilder und Videos sind auch Imageträger. Es geht also um Information, Vertrauen und Image. Wenn das alles stimmt steigt die Konversionsrate.

Web Shop Tipp 3: Benutzerfreudlichkeit

Benutzerfreundlich

Wo, Was, Wie: die wichtigen 3 W bei jedem Web Shop, man kann auch sagen der Kunde muss mit max. 3 Klicks ans Ziel kommen. Nicht schlimmeres wenn ein Kunde in einem Web Shop die Produkte nicht findet, darum ist eine zielgerichtete Menuführung in der Navigation sehr wichtig. Auch sollte man den Kunden nicht zwingen sich zu registieren. Auch Popups für Newsletter oder Aktionen sind eher hinderlich. Auch Slider auf der Startseite lenken den Kunden mehr ab, als das er zum Ziel führt.

Web Shop Tipp 4: Ladegeschwindigkeit des Web Shops

someco-web-shop-Ladegeschwindigkeit

Der Kunde ist ungeduldig und dies nicht nur im richtigen Leben, nein auch im Web gilt dieses Weisheit eine grosse Rolle, auch wenn man als Web Shop betreiben nicht immer darauf Einfluss hat kann man trotzdem schauen das die Bilder möglichst leicht sind (also keine 2 MB Bilder) und so das Laden der Seite massive verkürzt.

Web Shop Tipp 5: Web Shop Zahlungsmöglichkeit

someco-web-shop-payment

Die Zahlungsmöglichkeiten sind sicher ein grosser Faktor wieso überhaupt ein Online kauf zustande kommt. Hier zeigt sich wohl auch der Unterschied zwischen den USA und der Schweiz. In der USA wo Ebay gross ist, ist PayPal weit verbreitet und akzepiert, wogegen in der Schweiz Postfinance, oder noch besser auf Rechnung einzukaufen, wohl mehr Chancen hat.

Ich empfehle den Kunden sich dem Zielpublikum anzupassen.

Web Shop Tipp 6: Web Shop Zahlungssicherheit

someco-web-shop-payment-sicherheit

Wenn dann der Kunde sich entschieden hat was zu kaufen sollte gewährleistet sein das mindestens das Payment über eine gesicherte SSL Seite abgewickelt wird uns so sensible Daten sicher sind. Dies wird in der Schweiz sowohl bei Paypal und auch bei Postfinance gewährleistet.

Web Shop Tipp 7: Web Shop Kundenservice

someco-web-shop-kundenservice

Kunden Service ist das A & O bei jedem Geschäft. Der Kundenservice muss spürbar sein. Wer einen Web Shop zu anonyme betreibt hat keine Chancen, eine Telefonnummer (keine Handy Nummer) und dein Anschrift in der Schweiz schafft vertrauen.

Web Shop Tipp 8: Live Chat

someco-web-shop-live-chat

Ein Live Chat schafft auch vertrauen und ist auch ein wichtiges Marketingtool, so nah ist man selten an einem Online Kunden. Wenn ein Kunde mit einem in Kommunikation tritt sollte man die Chance packen, sonst ist man selber schuld.

Web Shop Tipp 9: Mobile Shopping – Web Shop

someco-web-shop-mobile

Immer mehr werden Web Seiten und Web Shops von unterwegs mobile besucht. Wer keine Seite hat welche responsive ist, also auch mobile genutzt werden kann, wird von 1. von Google abgestraft und 2. von den über 60% (Stand 2016) der mobilen Webbesucher nicht gesehen.

Bonus Tipp: Eine responsive Webseite kann auch auf einem Smartphone oder Tablet, wie eine App, auf der Startseite platziert werden. Mit einer kleinen Web Erweiterung können Sie die mobilen Besucher drauf aufmerksam machen. Wir helfen ihnen gerne dabei.

Web Shop Tipp 10: Lokal ist Top

someco-web-shop-lokal

Auch ein Online Händler hat seinen Standort und den Standortvorteil sollte man ausnützen. Die Google Suche ist auch immer mehr Lokal. Ein Lokaler Händler ist auch vertrauenswürdig, da fassbar.

Gruss Pascal Burckhardt

weiter zu Teil 2

Quelle Grafik: gutcher.de