WordPress als eingenes Social Media Network

 

Mit Buddypress macht ihr aus WordPress eine Social-Network-Plattform  In Buddypress legen registrierte Nutzer Profile an, vernetzen sich mit Freunden, bleiben über die private Nachrichtenfunktion und die Anzeige der Aktivitäten in Verbindung, diskutieren in Foren, bloggen und kommunizieren in Gruppen. In Zukunft sollen WordPress und WordPress MU zusammenwachsen, so dass alle WordPress-Blogs in den Genuss der Erweiterung kommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.